Mentalmagie

Wann:
5. März 2018 um 20:00 Europe/Berlin Zeitzone
2018-03-05T20:00:00+01:00
2018-03-05T20:15:00+01:00

Mentalmagie wirkt auf das Publikum so faszinierend, dass es anscheinend über die paranormale Fähigkeiten des Vorführenden glaubt. Diese Tatsache unterscheidet einen Mentalisten von einem Zauberkünstler, der mit ästhetischen Inszenierungen scheinbar Unmögliches umzusetzen vermag.

Nicht selten stellen sich Metalmagier als Hellseher dar, die von der Bühne aus unmögliche Informationen einzelner, gezielt ausgewählter Besucher sehen können. Grundsätzliche lässt sich zwischen dem Magier und dem Mentalmagier die Unterscheidung treffen, dass der Magier das Auge des Zuschauers täuscht, während der Mentalmagier paranormale Phänomene geschickt inszeniert und somit scheinbar die geheimsten Gedanken seiner Zuschauer liest.

Von Annemann, Stanley Jaks, Punx, Ted Lesley, David Berglas, Dunninger, Richard Osterlind bis Max Maven – sie alle waren und sind Meister unglaubliche Experimente: Die Hohe Schule der Mentalmagie. Aber auch unter Euch sind wahre Meister der Gehirnzauberei. Zeigt uns Eure Experimente und vielleicht erzählt Ihr uns auch etwas über Eure Erfahrungen mit dem Publikum, über unterschiedliche Stufen der Mentalmagie, ihre Geheimnisse oder die Auswahl der passenden Effekte?
Eines kann ich bereits jetzt in meinem Kristall lesen: Es wird ein faszinierender Abend werden!

About the author: Administrator