Leo Smetsers’ & Peter Nardi’s Virtual World Tour

Leo Smetser, der Verrückte aus den Niederlanden und “Mister Alakazam” Peter Nardi, haben die Köpfe zusammen gesteckt und präsentieren einen Abend voller Zauberei, jeder Menge Spaß, tollen Schnäppchen und viel zu erlernen!

Und das kostenlos!

Auf ihrer virtuellen Welt-Tournee demonstrieren sie einige ihrer absoluten Lieblingsroutinen und Kunststücke. Dies ist eine großartige Möglichkeit, die von ihnen angebotenen Kunststücke live zu sehen und genau erklärt zu bekommen. Auch teilen sie ihre ganz persönlichen Erfahrungen zu den Kunststücken, die aus unzähligen Vorführungen vor zahlendem Publikum gewachsen sind.

Und nicht nur das: Leo & Peter zeigen und erklären noch weitere Routinen aus ihrem ganz persönlichen Repertoire, deren Vorführung einfach nur Spaß macht!

Da es sich um eine live Veranstaltung handelt, können die Teilnehmer auch jederzeit Fragen stellen!

Zirkelabend: Mnemotechnik (Gedächtniskunst) mit Wilfried Possin

Einstieg in die Mnemotechnik
Wie man 15 Gegenstände in der richtigen Reihenfolge durch Anwendung der Mnemotechnik spielend leicht behalten kann.

Riesengedächtnis
20 bis 30 von Zuschauern zugerufene Gegenstände speichern und diese anschließend nicht nur in der richtigen Reihenfolge wiedergeben, sondern auch sagen können, als wievielter Gegenstand er genannt wurde!
Wie lässt sich der Effekt (Riesengedächtnis) wirkungsvoll präsentieren?

Onlineseminar Jan Forster

Seminar Jan Forster
Jan Forster ist ein höchst gefragter Seminarleiter für Fachleute seiner Zunft.
Seine Seminare vermitteln weniger eine Fülle vieler “Tricks”, dafür umso mehr
die viel wichtigeren Grundprinzipien guter und erfolgreicher Mentalkunst,
indem ganze Routinen und sogar komplette Sequenzen und Abläufe äußerst
detailliert vorgeführt, erklärt und gelehrt werden.
Nähere Informationen sind dem beigefügten PDF zu entnehmen.

Zirkeltreffen 05. Oktober in der Alten Wache!!!

Zirkelabend 5. Oktober 2020; 20:00 Uhr

Alte Wache Oberstedten
Pfarrstraße 1
61440 Oberursel

Das einzig beständige ist der Wandel: Unser nächster Zirkelabend – vorerst noch ohne vorgegebenes Thema – findet in Oberstedten in der Alten Wache statt. Hier finden sich ein paar Informationen über die Alte Wache: Link.

Die Alte Wache hat ein paar Vorteile gegenüber unserem Zirkellokal einerseits und der Gaststätte der Borussia andererseits.

Anders als unser Zirkellokal, läßt sich die Alte Wache gut lüften und es gibt deutlich mehr Platz. Darüber hinaus hat die Alte Wache eine Bühne, die wir gegebenenfalls in Zukunft nutzen können. Die Betreiber der Alten Wache kommen uns recht weit entgegen: Es wird Getränke zum günstigen Preis geben und in Zukunft können wir vielleicht auch wieder etwas zu Essen anbieten … Für alle, die noch nie in der Alten Wache waren: Es gibt keine Parkplätze unmittelbar an der Lokalität, plant ein bisschen Fußweg ein, bitte.

Dass uns die Alte Wache so wohlgesonnen ist, liegt übrigens daran, dass es sich bei den Verwaltern/Betreibern um die Eltern unseres Zauberfreundes Sören Pohl handelt – falls das jemand wissen wollte.

Die Vorteile im Vergleich zu einer Gaststätte fallen wohl ins Auge: Es handelt sich um einen Veranstaltungsort, der konzipiert ist für solche Dinge, wie wir sie vorhaben – und nicht nur zur Bekämpfung von Hunger und Durst.

Kurz- und vielleicht auch mittelfristig werden wir bei der Alten Wache als Veranstaltungsort bleiben und wir prüfen auch Möglichkeiten, dort wieder Seminare stattfinden zu lassen – soweit das sicher und unter Einhaltung aller Vorschriften machbar ist. Die nächsten Veranstaltungen werden dann auch wieder ein Thema haben, auch wenn es sich "nur" um einen Zirkelabend handelt: Wir arbeiten dran …

Ein Letztes noch: Vorerst möchten wir dabei bleiben, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist: Wie schon geübt, bitte informelle eMail an newsletter@zauberblatt.de. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, es sei dennoch mal gesagt: Bitte Mund-Nase-Maske mitbringen.

Seminar Jakob Mathias (SONDERTERMIN)

Den Namen „Mathias“ verbindet man in der Zauberkunst mit neuartigen und kreativen Zaubereffekten und Shows. Das beweist Jakob Mathias in seinem neuen Seminar mit vielen praktischen Zauberkunststücken, die direkt umsetzbar sind. Innerhalb von zwei Stunden erwarten Sie ca. zehn starke Zaubereffekte, unter anderem:

• Appearing Coke: erfrischender Effekt aus der preisgekrönten Coke-Show von Jakob Mathias (Vize-Europameister in Parlor Magic 2014 und 2017),
• Ultimate Catapult: clevere Methode, um Gegenstände per Knopfdruck aus dem Zauberkoffer hüpfen zu lassen,
• Printing: geniale Verbesserung von Daryls Original, die es ermöglicht, dieses Kunststück unter allen Bedingungen vorzuführen,
• Pokerchips: visuelle Routine, bei der sich ganze Chip-Stapel blitzartig vermehren,
• Coin in Bottle: ein Klassiker mit neuer, verbesserter Tricktechnik,
• Pokerface: starker Impromptu-Karteneffekt, der auch mit einem geliehenen Kartenspiel funktioniert,
• Snake: der perfekte Holdout für Spielkarten — ersetzt lästiges Palmieren (mit zusätzlichen tollen Ideen, die Sie zum perfekten Manipulator machen — ganz ohne Fingerfertigkeit),
• Ultimate Vanish: tolle Methode, kleinere Gegenstände verschwinden zu lassen inkl. einer unterhaltsamen „Uri-Geller-Löffel-Routine“,
• The Switch: Impromptu-Version einer unglaublichen Vorhersage,
• und weitere exklusive Kunststücke!

Hier ein kleiner Videoeinblick.

Fällt aus

Alle Veranstaltungen des ersten Halbjahres fallen, bis auf Weiteress wegen der Pandemie aus!
Über Änderungen und online Angeboten werden wir Euch über unseren Newsletter informieren.

Bleibt gesund und bis hoffentlich bald!

Euer Vorstand