Paddle

Als bekennender Anhänger des Palastorchesters mit seinem Sänger Max Raabe kann ich nicht anders, als bei Erwähnung des Begriffs paddle immer gleich den Foxtrott „Paddlin´ Madelin´ home“ zu hören (https://www.youtube.com/watch?v=QUc0p3iBdOQ). Man sollte vielleicht mal ’ne Kellennummer zu der Musik …

Kaum ein „Zaubergerät“ fordert die Kreativität so sehr heraus, wie die bescheidene Kelle, denn als Kelle taugt vieles: Taschenmesser, Holztäfelchen (mit Schiefer drauf von Hakan Varol), Essstäbchen, … Die meisten Kellen sind sehr preiswert und den Griff hat jeder Anfänger sehr schnell gelernt, das ist beides nicht das Problem. Aber was ist die Geschichte dahinter? Warum erscheinen und verschwinden Symbole darauf? Lasst uns doch mal unsere Kellennummern vergleichen.

About the author: Administrator